Heute weiss man aus der Quantenphysik, dass alles Energie ist. Die höchste Form ist Liebe und zeigt sich in Form von Schwingung. Und je nachdem, auf welcher Frequenz wir schwingen, desto besser oder langsamer fliesst die Energie. Schwingen wir auf einer hohen Frequenz, fliesst es in unserem Leben, wir sind dann in Harmonie mit der Lebensenergie. Schwingen wir auf einer niedrigen Frequenz, passiert das Gegenteil. Anhand des Beispiels Geld zeigt sich eine niedrig schwingende Energie darin, dass...

Marisa Peer, eine englische Hypnosetherapeutin, hat ein Buch darüber geschrieben, dass wir genügen, so wie wir sind "I am enough". Es geht ihr dabei nicht um eine positive Affirmation, sondern um eine klare Aussage, um eine Wahrheit, die alle Menschen gleichermassen annehmen lernen können: Ich genüge. Sein ist ausreichend. Wenn wir uns das täglich sagen, es auf unseren Badezimmerspiegel schreiben und uns mit Post-it-Zettelchen an verschiedenen Orten daran erinnern, uns diese Aussage zu...

Das Leben hält immer wieder unangenehme Überraschungen für uns bereit. Diese lassen sich oftmals nicht vermeiden. Daher ist es wichtig, gute Bewältigungsstrategien zu entwickeln, um mit den Herausforderungen des Lebens konstruktiv umgehen zu können. Bereits Kindern kann und sollte diese Einstellung vermittelt werden. Auch Kinder werden von herausfordernden Lebensaufgaben nicht verschont. Doch wenn sie wissen, dass dies zum Leben dazu gehört und dass es vor allem darum geht, wie man mit...

Um in deine Macht zu kommen, kannst du dir all das sagen, was du dir von deinen Eltern, Lehrern oder Freunden in deiner Kindheit gewünscht hättest. In der Regel sagen uns unsere Bezugspersonen nicht all die wundervollen lobenden Dinge, die du als Kind – und eigentlich auch heute noch! – gerne gehört hättest. Doch die wichtigsten Worte, die du je sagen wirst, sind die Worte, die du an dich selbst richtest! Lerne dich deshalb selbst zu loben und sage dir: Ich bin ein toller Mensch, ich...

Es heisst, dass sich Paare mit vielen Gemeinsamkeiten besser verstehen und harmonischere Beziehungen führen. Manchmal sieht man jedoch mehr Gemeinsamkeiten als dass sie eigentlich vorhanden sind, also mehr einem Wunschdenken oder einer Projektion entsprechend. Jeder Mensch hat seine individuelle Geschichte und eine einzigartige Persönlichkeit entwickelt. Dies führt zu seiner ganz eigenen Wahrheit, wie er sich und die Mitwelt sieht, wahrnimmt und interpretiert. In einer Paarbeziehung bringen...

Marisa Peer, eine englische Psychotherapeutin, hat in ihrer langjährigen Tätigkeit festgestellt, dass die meisten Menschen - auch berühmte und erfolgreiche! - daran leiden, dass sie das Gefühl haben, nicht zu genügen. Dieses Gefühl, nicht gut genug zu sein, kommt aus der Kindheit, wo die Eltern etwas falsch gemacht haben und das Kind daraus schliesst, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Ein kleines Kind ist so veranlagt, dass es seine Eltern idealisiert und niemals den Fehler bei den Eltern...

Wenn das Interesse an einer festen Paarbeziehung einseitig ist, dann ist das für jene Partie eine Herausforderung, die sich mehr wünscht. Wer sich weniger angezogen fühlt, ist im Vorteil. Diese Partei kann sich vielleicht gut und gerne vorstellen, weiterhin einen freundschaftlichen Kontakt zu pflegen. Manchmal schafft man es tatsächlich, sich auf eine kollegiale Freundschaft zu einigen, die für beide stimmt. Die abgelehnte Partie muss jedoch gut ins sich hineinfühlen, ob ihr dieser...

Etwas empfangen können ist eine weibliche Qualität, besonders klar zeigt sich das beim Empfangen eines Kindes! Doch wir dürfen auch viele andere Dinge empfangen, Materielles wie z. B. Blumen, Geld oder Geschenke, aber auch Immaterielles wie Hilfe, Liebesdienste oder Komplimente. Es gehört zur Kunst des Empfangen-könnens, dass wir für das Empfangene dankbar sind - dann sind wir in unserer weiblichen Energie. Diese Dankbarkeit gilt es als erstes zu fühlen, dazu gehen wir einen kurzen...

Das Männliche gibt dem Weiblichen eine Form, ein Gefäss, denn das Weibliche ist ausdehnend und unbegrenzt. Die beiden Energien bedingen sich und ergänzen sich fortwährend, es ist eine Art Tanz, wie einmal der eine Pol und dann wieder der andere in den Vordergrund tritt. In unserem Alltag zeigt sich dieses Wechselspiel wenn wir beispielsweise einen Beruf ausüben, Hausarbeiten erledigen oder unsere Kinder erziehen - dann sind wir in unserer männlichen Energie. Wenn wir in uns hineinspüren...

Coaching, Workshops und Seminare dienen bekanntlich der Persönlichkeitsentwicklung - doch wozu ist das überhaupt gut? Unsere Persönlichkeit entwickelt sich im Grunde ganz natürlich ein Leben lang, die einen mehr, die anderen weniger. Vielleicht ist es mehr eine Frage, ob sich jemand dabei selbst im Weg steht und so seine innere Entwicklung hemmt? Wer bewusst seine Persönlichkeit entwickelt und an sich arbeitet, lebt wachstumsorientiert und gewinnt mehr Kompetenzen im Umgang mit sich selbst...

Mehr anzeigen